• Thomas Schreckenberger Kabarett
  • Thomas Schreckenberger Kabarett
  • Thomas Schreckenberger Kabarett
  • Thomas Schreckenberger Kabarett
  • Thomas Schreckenberger Kabarett
  • Thomas Schreckenberger Kabarett

Was die Zeitungen über Thomas Schreckenberger Schreiben:

Pressestimmen

„Er ist schnell, treffsicher und wandlungsfähig. Thomas Schreckenberger ist ein kompletter Kabarettist, der mühelos von Thema zu Thema springt, im Geiste von Hüsch, Hildebrandt und Pispers."

Fabian Elsaesser in der Sendung "Querköpfe" (Deutschlandfunk)

 
„Schön gemein!“

Süddeutsche Zeitung

 

„Schreckenberger ist so harmlos wie ein Urknall.“

Süddeutsche Zeitung

 

„Bitterböse und klug, wortwitzig und schlagfertig, überbordend und saukomisch, sarkastisch und ironisch kam dieser moderne Eulenspiegel daher.“

Rhein-Neckar-Zeitung

 

„Er brennt noch vor Leidenschaft für die Sache der Satire und beweist dies bei einem zweieinhalbstündigen Feuerwerk der Formulierkunst.“

Augsburger Allgemeine

 

„Einen der künstlerischen Glanzpunkte und auch den Schlusspunkt setzte Thomas Schreckenberger bei den 27. Rosenheimer Kleinkunsttagen auf der Bühne im Lokschuppen. Der Kabarettist brannte ein Feuerwerk an gesellschaftskritischen Blitzlichtern ab.“

Oberbayrisches Volksblatt

 

 

„Alles was Deutschland betrifft wurde von Thomas Schreckenberger auf die Schippe genommen, aufs Witzigste analysiert und er erwies sich nicht nur als glänzender Beobachter - der Kabarettist ist auch ein hervorragender Stimmenimitator“

Südwestpresse

 

„Grandiose Dialoge, perfekte Parodien. Das ist Kabarett auf hohem Niveau. Thomas Schreckenberger zeigte sich am Freitagabend im fast ausverkauften Milchwerk mit seinem aktuellen Programm „Wir haben uns verdient“ wandlungsfähig, wortgewandt und bissig.``“

Südkurier

 

„Mit viel schwarzem Humor, oftmals nahe dran am Tabu, nahm Schreckenberger alles und jeden in Deutschland und darüber hinaus auf die Schippe.“

Schwäbische Zeitung

 

„Thomas Schreckenberger verteilte Seitenhiebe in alle Richtungen der Gesellschaft. Und das überaus gekonnt, wie nicht nur die 160 Gäste urteilten.“

Westfalen-Blatt

 

„Thomas Schreckenberger besorgte dem Publikum einen vergnüglichen, geistreichen Kabarettabend. Der Beifall nach zweieinhalbstündigem Pointengewitter zeugte von Begeisterung.“

Südkurier

 

„Schreckenberger sorgte mit seinen Parodien aber nicht nur für Gelächter, sondern forderte von den Zuhörern durch seinen tiefgründigen, manchmal sogar makabren Humor einiges ab.“

Schwarzwälder Bote

 

„Gnadenlos kanzelte er alle Politiker ab, streute wie mit einem riesigen Streuer Salz genau in die Wunden.“

Rheinische Post 

 

„Mit Rhetorik, Sprachwitz, Themenvielfalt und der faszinierenden Gabe, Politiker und andere Lichtgestalten unserer Gesellschaft in Gestik und Ausdruck nachzuahmen, versetzte er das Publikum im Park in Dauerlachstimmung und erntete viel Szenenbeifall.“

Mainspitze

 

„Thomas Schreckenberger balancierte am Freitag im Darmstädter Halbneun-Theater gekonnt und ohne Wackler auf dem humoristischen Schwebebalken zwischen Comedy und Kabarett.“

Darmstädter Echo

 

aktuelles Programm: